14. Dezember 2020

 

Rosie wurde am 9. & 10. Dezember gedeckt. Wenn alles geklappt hat, erwarten wir um den 10. Februar unseren  K-Wurf. Abgabe der Welpen wäre dann Mitte April.

Mein großer Dank geht an Karin Becker, dass wir diesen schönen und liebenswerten Rüden als Vater für diesen Wurf nehmen durften.

 

 

2. Januar 2021

 

Wir kommen gerade vom Ultraschall: Rosie ist trächtig!!

Die Welpen sind da!!

Am Sonntag, dem 7. Februar 2021 hat Rosie in einer schönen und komplikationslosen Geburt ihre Welpen zur Welt gebracht.

Wir freuen uns über 1 Rüden und 6 Hündinnen. Der 8. Welpe, eine kleine Hündin, hat den Start ins Leben leider nicht geschafft.

 

Und hier sind sie:

 

Der Rüde:

Fernajacks King of the road       526 g      Kennfarbe blau

Die Hündinnen:

Fernajacks Kansas City blues   422 g      Kennfarbe weiß

Fernajacks Katie on a mission   478 g.     Kennfarbe orange

Fernajacks Key Largo                438 g.     Kennfarbe hellgrau

Fernajacks Killing me softly       456 g      Kennfarbe gelb

Fernajacks Kiss from a Rose     512 g.     Kennfarbe rosa

Fernajacks Kokomo                   460 g      Kennfarbe hellgrün

28. Februar 2021

 

Heute werden die Welpen schon 3 Wochen alt. Sie entwickeln sich prächtig, haben alle schon die 2 Kilo-Grenze überschritten und blicken munter in die Welt. Erste Spielversuche werden unternommen und das Laufen klappt schon recht gut.

Die erste Wurmkur haben alle kommentarlos über sich ergehen lassen, auch die erste Pediküre war kein Problem.

 

9. März 2021

 

Die Welpen sind jetzt schon1 Monat alt, es sind ruhige, verschmuste Welpen, die sehr viel zusammenliegen.

Mittlerweile wurde der Aussenauslauf in Besitz genommen und das große Welpenzimmer erobert. Die beiden Junghündinnen Havanna und Tennessee helfen fleißig bei der Brutpflege.

Alle Welpen haben ein Gewicht weit über 3 kg, und ab dem 25.Tag habe ich zugefüttert. Der Tartar und der Ziegenmilchbrei wurden mit Begeisterung angenommen. Auch dieser Wurf wird gebarft.

22. März 2021

 

6 Wochen sind um, als ob es nur 6 Tage wären, zu schnell!

Aus der Truppe ist eine lebhafte, aber verschmuste Bande geworden. Immer noch umsorgt von Rosie, aber auch alle anderen Hunde des Rudels kümmern sich um die Welpen.

Schade nur, dass das Wetter nicht besser ist und wir viel mehr draußen unternehmen könnten. Das Tolle ist, dass die Kleinen quasi sauber sind. Sie melden sich, wenn sie raus müssen und machen dann brav auf dem Rasen. Nachts auf dem Schlafplatz wird (fast) ausschließlich in die Pelletskiste gemacht. Ich bin echt stolz auf die Mäuse.

Die letzten 2 Wochen werden wir noch sehr genießen.

Morgen wird der Welpentest gemacht, dann entscheidet es sich, wer zu wem kommt. Ich bin gespannt.

 

4. April 2021

 

Und jetzt ist es wieder so weit, die Welpen sind 8 Wochen alt, sind  geimpft und gechipt und ziehen aus.

Nach dem Welpentest war klar, wer zu wem ziehen soll und alle haben die Familien gefunden, die passt. In diesen Zeiten ist es nicht so einfach. Wir bakamen unheimlich viele Anfrage.Was anfangs als sehr vielversprechend vorkam, hat sich am Ende doch als große Enttäuschung erwiesen. Deshalb nehme ich mir für die Welpengespräche immer sehr viel Zeit und erkläre unsere Zuchtphilosophie und unsere Vorstellungen sehr genau. Züchten ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, das fängt bei der Wurfplanung an und hört bei der bestmöglichen Prägung auf. Züchten ist nicht das schnelle Geld, beileibe nicht!

Züchten ist Verantwortung, Liebe und Hingabe. Und nach diesen Kriterien suchen wir auch die Interessenten aus. Wir führen keine Listen, es muss einfach passen.

 

Hier einige Impressionen vom Welpentest mit Sarah Neu

Und natürlich hat auch keine Fahrt mit dem Hundemobil gefehlt zum Wasser. Absolut sicher sind alle Welpen der Mama hinterher ins Wasser gelaufen,einige sogar recht weit. Beby, die Oma des Wurfs und Tennessee, die Halbschwester waren natürlich auch dabei!

Und das sind sie, unsere kleinen Goldstücke:

Fernajacks King of the road - Ludwig

Fernajacks Kansas City Blues - Gina

Fernajacks Katie on a mission - Lola

Fernajacks Key largo - Mira

Fernajacks Killing me softly - Cleo

Fernajacks Kiss from a Rose - Havanna

Fernajacks Kokomo - bleibt auch Kokomo

7. April 2021

Und nun sind sie alle weg! Umgezogen in ihr neues Zuhause.

Am Ostersonntag ist Kokomo - Fernajacks Kokomo - ausgezogen und nach Puderbach gereist zu Susanne und Timo Schmidt und zu Leo.

Susanne hatte die Schwester unserer Emma, die Alma Mae. Es ist sehr schön zu sehen, dass ein Teil unserer Mädels hier weiterlebt.

Kokomo wird eine Ausbildung zum Schulhund machen.

Am Ostersonntag ist dann Cleo - F. Killing me softly - mit Sabrina Dux und ihrer Familie nach Schöneck abgereist.

 

Cleo soll in Zukunft auch in der Grundschule arbeiten, nach der bestandenen Ausbildung.Wie ihre Mama Rosie wird sie das bestimmt genauso toll machen.

Mit Havanna - F. Kiss from a Rose - hat sich Maras lang gehegter Wunsch erfüllt.

Die kleine Havanna wird fortan in Colmar-Berg (L) bei Mara Boia und Frederik Dhur und ihrer Tochter Lena wohnen.

Lange haben sie darauf gewartet, und jetzt endlich ist die kleine Gina bei ihnen eingezogen.

Gina - F. Kansas City Blues - wohnt jetzt im Saarland bei Claudia und Volker Ast. Auch sie wird eine Ausbildung zur späteren Arbeit im sozialen Bereich machen.

Am Dienstag ist dann DER Ludwig - F. King of the road - ausgezogen und mit Claudia und Lutz Trautmann nach St. Ingbert gereist.

 

Auch Ludwig wird im sozialen Bereich eingesetzt. Mit seinem angenehmen Wesen ist er bestens dafür geeignet.

Dann hat Mira - F. Key Largo - ihr Köfferchen gepackt und ist zu Astrid und Mathias Sedner nach Engelsbach gezogen.

 

Auf Mira warten auch Aufgaben.

Lola - F. Katie on a mission - ist als Letzte ausgezogen. Sie wohnt jetzt bei Maryse und Yves  Weber in Ettelbrück (L).

 

Auch auf Lola warten große Aufgaben.

Das war's.

Mit einem weinenden Auge verabschieden wir uns von einem traumhaften Wurf.

Aber auch mit einem lachenden Auge, wenn man die Freude und das Glück in den Gesichtern der neuen Besitzer sieht.

Tschüss meine Mäuse habt ein langes, gesundes und glückliches Leben!